das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
 Welche Batterie kaufen? 
AutorNachricht
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2615
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Meine HVT hält (noch) hab die seit April 2016. Hab die im Winter rausgenommen und in den Keller gestellt. Zwischendurch mal die Ladung geprüft, aber nicht nachgeladen. Im Frühjahr wieder eingebaut und alles gut. Bis jetzt noch keine Probleme. Am Ladegerät war die noch nie.


1. Sep 2017 10:26
Profil
min. 50 Beiträge
min. 50 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 93
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2012
Farbe: Black Denim
Vorname: Michael
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Wie ist denn das jetzt mit der yuasa?Bekommt man die in den Batteriekasten?Und auch wieder raus?Weil zum laden im Bike muss ich die etwas vorziehen um an die Pole zu kommen.

_________________


Fuck the World


2. Sep 2017 15:23
Profil
min. 100 Beiträge
min. 100 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 105
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Haben doch genut Leute geschrieben, dass sie passt - wenn auch spack. Mit ein wenig Silikonspray geht sie problemlos rein. Jemand gegenteilige Erfahrungen gemacht?

_________________
Grüße, derfi2007


2. Sep 2017 20:13
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 3411
Wohnort: bei Dresden
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: andere Harley
Farbe: Big Blue Pearl
Vorname: Troy
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Also ich hab mein Ladekabel fest angeschlossen und mit im linken Seitendeckel bei den Sicherungen liegen. Und wenn die Yuasa den passenden Japan-Code hat, dann passt sie auch. Das ist ja der Sinn von dieser "Normung".

Sicherlich kann man auch das Akku-Thema unterschiedlich betrachten: emotional, technisch, ökologisch, ökonomisch oder pragmatisch.

Pragmatisch gesehen wird es keinen Akku geben, der auf Dauer eine "schlechte" Behandlung verzeihen wird. Wobei die Definition von "schlecht" nicht fix ist und auch auf den Akkutyp ankommt. Was für den einen Akku gut ist, kann für den anderen schlecht sein. Wenn ich jetzt die Preise von "hochwertigen" und "regulären" Akkus in Relation setze, ist das von HarleyFranz :arrow: HIER gepostete Angebot gar nicht so unsinnig. Der Akku hat eine Startleistung von 3kW, unser Starter zieht 2kW. Also ist die Starleistung dieses Akku durchaus ausreichend. Natürlich zieht der Anlasser bei einem Akku mit 5kW Startleistung etwas besser durch. Aber dafür auch zu dem mindestens 3fachen Preis. Wenn der höherwertige Akku dann 6 Jahre hält, dann kann ich mir für den gleichen Preis auch alle 2 Jahre diesen Akku aus dem Angebot holen. Und wir wissen alle, dass auch die hochwertigen Akkus im normalen Betrieb Mal eine Lebensdauer von 8 Jahren und Mal eine Lebensdauer von nur 1 - 2 Jahren aufweisen. Ebenso gibt es einfache Akkus die schon mehrere Jahre halten.

Ich habe mir einen LiFePO4-Akku geleistet und bin mit seiner Leistung zufrieden. Wenn ich jetzt noch das spezielle Ladegerät dazu rechne ... okay, Vorsprung durch Technik. ;-) Aber wie lange er letztlich hebt werde ich erst sehen, wenn er schlapp gemacht hat. Dann kann das auf den Jahrespreis herunter rechnen und werde sehen ob es ein gutes oder schlechtes Geschäft war.

_________________
Ich schreibe zu 99% Blödsinn. Alles andere ist nicht rechtsverbindlich.
Die Anwendung eventueller Tipps geschieht auf eigene Gefahr.
Wenn Du nicht sicher bist, wende Dich an eine Fachwerkstatt.


2. Sep 2017 20:13
Profil   Persönliches Album
min. 50 Beiträge
min. 50 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 93
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2012
Farbe: Black Denim
Vorname: Michael
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Hab heute die JMT eingebaut.Mal sehen wie lange die hält.
Die originale hat knapp 5 Jahre gehalten.

_________________


Fuck the World


16. Sep 2017 19:17
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2012
Farbe: Vivid Black
Vorname: Manuel
Nachname: Köhler
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Hallo Street-Bob Fahrer,
ich lese Eure Beiträge schon seit einiger Zeit, ohne aktiv daran teilgenommen zu haben.
Selbst fahre ich eine Superglide von 2010, die technisch weitgehend identisch mit der Bob ist.
Deshalb weiß ich Eure Erfahrungen zu schätzen.
Zum Thema Batterie möchte ich gerne einklinken.
Nachdem dei Harley Batterie nach 6 Jahren das Zeitliche gesegnet hatte, habe ich mir die so gut geteste Intact HVT01 gekauft. Eineinhalb Jahre verrichtete sie klaglos ihren Dienst, bis plötzlich
zuerst ein Sidestand Fehler auftauchte, dann ging während der Fahrt die Zündkontrolle an und wieder aus. Die erste Maßnahme war die Masseverbindungen und die Kabel an der Batterie auf festen
Sitz zu prüfen. Alles in Ordnung. Stator durchgemessen, Regler getauscht, Alles ohne Befund. Batteriespannung über 13 Volt, Ladestrom im Soll. Stundenlang rumgesucht. Als das Moped nicht mehr starten wollte habe ich die Batterie ausgebaut und mußte feststellen, dass der Pluspol der Batterie wackelte. Der ist versteckt unter einer Plastikkappe aufgeschraubt und die Schraube hatte sich gelöst. Mal gab es Kontakt, mal nicht. Ein wenig Loctite drauf und angezogen. Alle Probleme waren beseitigt bis ich nach 3 Wochen Urlaub endlich wieder fahren wollte. Ein leises Relaisklakkern begrüßte mich. Spannug lag bei 12,91 Volt. Brach aber völlig zusammen. Das Gefunke am Pol hat sie wahrscheinlich getötet. Habe die Batterie reklamiert, wurde abgelehnt mit der Begründung nur 1 Jahr Garantie. Auf Grund dieser Erfahrung kann ich nur empfehlen - Finger weg.


19. Sep 2017 12:08
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2711
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
So ziemlich das Gleiche ist mir auch mit der original Harley Batterie passiert. man steckt halt nicht drin. Und weil die Batteriehersteller das wissen, pochen sie auf das eine Jahr. Denn wenn, dann geht die Baterie nach dem Winter zu Beginn der neuen Saison kaputt. Und das eine Jahr ist um..

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


19. Sep 2017 14:14
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 1076
Wohnort: hab ich
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: andere Harley
Farbe: Vivid Black
Vorname: Big
Nachname: Supie
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Meine originale hat nun wohl nach 8 Jahren den Dienst quittiert.

Werde nun die Empfehlung von Helmut ausprobieren. Gibt's beim Jens Forumsrabatt?

_________________
Gruß
Martin


26. Okt 2017 08:09
Profil
min. 100 Beiträge
min. 100 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 105
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Hi Leute, habe nach 10 Jahren Originalbatterie jetzt die hier besprochene JMT seit 2 Monaten drin. Bis jetzt optimales Kaltstartverhalten, gute Verarbeitung der Schraubverbindungen an den Polen und perfekte passform. Alles gut soweit, sodass ich die JMT empfehlen kann.

_________________
Grüße, derfi2007


26. Okt 2017 09:09
Profil
min. 150 Beiträge
min. 150 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 351
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2009
Farbe: Black Denim
Vorname: Mit dem
Nachname: Silbermotor
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Das kannst du dann in 10 Jahren sagen.
Also wenn bei mir eine Batterie 10 Jahre gehalten hat, würde ich wieder dieselbe reinmachen


26. Okt 2017 13:23
Profil   Persönliches Album
min. 100 Beiträge
min. 100 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 105
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Dieselbe ist leider keine Option. Die Qualität von damals baut HD nicht mehr (s. Erfahrungsberichte).

_________________
Grüße, derfi2007


26. Okt 2017 14:03
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2615
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
Welche JMT ist das denn jetzt genau?


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer rembrand91 am 26. Okt 2017 14:47, insgesamt 1-mal geändert.



26. Okt 2017 14:46
Profil
min. 100 Beiträge
min. 100 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 105
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
siehe Seite 7 in diesem Thread (von Tkönig beschrieben)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Grüße, derfi2007


26. Okt 2017 15:29
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2615
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Welche Batterie kaufen?
ok danke.


26. Okt 2017 15:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

batterie harley street bob

hauptsicherung street bob

suche guten akku fuer meine road-king bj.05

harleydavidsonsoftailhauptsicherung

hvt 01 gtü

fxst welche batterie

street bob batterie

65989-97

harley street bob batterie

65989-97c alternative

batterie street bob

akkumulator erfahrungen streetbob

hauptsicherung dyna 2011

harley batterie 65989-97

harley batterie kaufen

akku für street bob

harley davidson alarmanlage einbaulage

harley batterie 65989-97c

batterie für street bob harley peter viczena stuttgart akkumulator street bob forumjmt akku agm oder gel harley street bob hauptsicherung batterie für harley dyna fat bob 2013 street bob original Batterie

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de