das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017 07:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Vorderbremse 
AutorNachricht
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Vorderbremse
Hy Leute,
Hab da ein Problem mit meiner Bremse vorn.
2007er Bob.
Handbremshebel knüppel hart, also kein Spiel!
Wo ist der Fehler?
Maßnahmen bis jetzt:
Neue Beläge, Bremsflüssigkeit erneuert (mehrfach), Sattel gereinigt.
Es ist auch alles Dicht, da ja sonst kein Druck da wäre.
Hab da im Moment null Ideen mehr!

Ausser vielleicht:
Hauptbremszylinder Dichtungen erneuern?
Bremssattel Dichtungen erneuern?
Wer das gleiche Problem schon gehabt?
Gruß
Oli

_________________
Rock on


25. Feb 2017 15:27
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2685
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Vorderbremse
probier mal, ob und mit wieviel kraft sich die Kolben in der bremszange zurückdrücken lassen. vorher gründlich alles mit bremsenreiniger reinigen.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


25. Feb 2017 17:37
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Re: Vorderbremse
Hab ich alles schon probiert.
mit den alten Belägen,die konnte ich dann ohne Probleme wieder zurück drücken.
Dann hatte ich sie wieder angebaut und das Problem besteht immernoch.

_________________
Rock on


25. Feb 2017 21:00
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2566
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Vorderbremse
Wie ist das denn beim entlüften der Bremse? geht der Hebel dann leichter? kannst Du Ihn richtig durchziehen? Wenn nicht denke ich das der Fehler oben zu suchen ist.


25. Feb 2017 21:18
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Re: Vorderbremse
Beim entlüften ist alles dass,alles leicht gängig.
Aber sobald ich alles fertig habe und wieder alles dicht ist, ist sie Knüppel hart.

_________________
Rock on


26. Feb 2017 10:46
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 06.2007
Beiträge: 794
Wohnort: belgien
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Vorname: lex
Beitrag Re: Vorderbremse
Hi ist das oil niveau oke , und das gummi richtig ihn die behälter .
grtz lex


26. Feb 2017 10:56
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 3327
Wohnort: DD
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2018
Farbe: Big Blue Pearl
Vorname: Troy
Beitrag Re: Vorderbremse
Schleifen die Bremsbeläge dabei, wenn Du das Vorderrad drehst?
Stimmt der Füllstand im Reservoir am Hauptbremszylinder oder ist da evtl. zu viel drin?
Lässt sich die Bremse vernünftig dosieren?

Ich finde "kein Spiel" gut. "Knüppelhart" unterliegt auch der subjektiven Wahrnehmung. Nachdem ich meine Bremspumpe erneuert habe, reagiert meine Bremse auch sehr direkt und reproduzierbar, somit also berechenbar.

_________________
Ich schreibe zu 99% Blödsinn. Alles andere ist nicht rechtsverbindlich.
Die Anwendung eventueller Tipps geschieht auf eigene Gefahr.
Wenn Du nicht sicher bist, wende Dich an eine Fachwerkstatt.


26. Feb 2017 11:04
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 615
Wohnort: MUC
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Skype-ID: kwm-muc
Vorname: Ka
Nachname: Weh
Beitrag Re: Vorderbremse
Chronologisch war das also so, das der Hebel "hart" wurde, und du dann die Massnahmen durchgeführt hast.

Oder wurde der Hebel hart, nach den beschriebenen Arbeiten?

Harter Bremshebel ist auch ein Symptom einer verstopften Rücklaufbohrung im Hauptzylinder....


Grus KW

_________________
's kommt wie's kommt


26. Feb 2017 14:20
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Re: Vorderbremse
An die Rücklaufbohrung hab ich auch schon gedacht.
Das dann der Druck nicht abgebaut werden kann.
Eventuell jemand ne Explosionszeichnung vom Hauptbremszylinder?
Kein Bock zum freundlichen zu eiern.
Hab ja sonst auch alles selbst gemacht.

@troy:
Nen bisschen schleift es schon.
Aber sonst alles I.O.
Der Bremshebel ist von anfang an voll auf Druck. War auch schon vor dem wechseln der Beläge.
Hatte nach dem 1.wechsel der Bremsflüssigkeit nen bissl Luft drin, da wurde sie auch hart, aber sobald abgekühlt, war die Bremse wieder normal. Hab dann nochmal entlüftet und so,Danach war die Bremse so hart.

@all:
Schon mal danke für die Hilfen!

_________________
Rock on


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer beastmaster am 26. Feb 2017 14:34, insgesamt 2-mal geändert.



26. Feb 2017 14:31
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 3929
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Vorname: Jürgen
Beitrag Re: Vorderbremse
Das mit der Rücklaufbohrung bzw. verstopft ging mir auch
gleich durch den Kopf als ich das gelesen hatte....

hast du in der alten Bremsflüssigkeit partikel sehen können ?

Es muss nicht unbedingt der Hauptbremszyl. sein.

Es können auch die Leitungen sein die bei einer 2007er maschine in die Jahre gekommen sind
und die Wartung der Bremsflüssigkeit vernachlässigt wurde...
kann... muss nicht...

_________________
Gruss Jogi


Zuletzt geändert von Supporter Jogi am 26. Feb 2017 14:39, insgesamt 1-mal geändert.



26. Feb 2017 14:34
Profil   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Re: Vorderbremse
Partikel waren keine drin,zumindest nix gesehen.
Stahlflexleitung ist 2013 neu gekommen und die Bremsflüssigkeit da natürlich auch, da war noch alles tutti!

_________________
Rock on


26. Feb 2017 14:48
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 3929
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Vorname: Jürgen
Beitrag Re: Vorderbremse
Hm,...

ok

dreht sich dein Vorderrad ohne Probleme bzw. wieviel musst du den Hebel bewegen damit dieses stoppt..... mir geht grade durch den Kopf ob deine Bremsbeläge evtl. die falschen sind
also zu dick, somit gar kein Spiel mehr da ist ....

Hast du die alten Beläge noch ?
mach mal die rein was dann passiert

_________________
Gruss Jogi


26. Feb 2017 14:52
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 3327
Wohnort: DD
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2018
Farbe: Big Blue Pearl
Vorname: Troy
Beitrag Re: Vorderbremse
So wie ich das jetzt heraus lese, ist es nicht normal, sondern liest sich so wie bei mir, kurz bevor die alte Bremspumpe die Hufe gerissen hat. Wenn ich meine Maßnahmen revue passieren lasse und auf die kleinen Nebensächlichkeiten achte, dann erscheint mir die Idee von KW logisch.

Finde leider grade nicht den Beipackzettel zum Rebuild-Kit, deswegen unten ein Link zum Teilekatalog.

Explosionszeichnung und Teileauflistung: :arrow: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Ich schreibe zu 99% Blödsinn. Alles andere ist nicht rechtsverbindlich.
Die Anwendung eventueller Tipps geschieht auf eigene Gefahr.
Wenn Du nicht sicher bist, wende Dich an eine Fachwerkstatt.


26. Feb 2017 15:34
Profil   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Re: Vorderbremse
Muss ich mal die Bremspumpe zerlegen und neue Dichtungen rein machen.
Melde mich dazu dann wieder, komme nur durch die Schichtarbeit nicht zu.
Hoffe mal nächste Woche.

_________________
Rock on


28. Feb 2017 16:22
Profil   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Wohnort: Hardegsen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Vivid Black
Vorname: Oliver
Nachname: Bartz
Beitrag Re: Vorderbremse
Hy Leute,
Hab am Donnerstag erstmal alles demontiert und komplett mit Druckluft durchgeblasen und alles gereinigt.
Und siehe da,die Entlüftung war dicht.
Hab alles neu befüllt,entlüftet und nun habe ich wieder eine Bremse.
Danke für eure Tips!
Probefahrt war alles Topf, jetzt nur noch zwei neue Pellen drauf und die dicke ist fertig!

Gruß Oli

_________________
Rock on


18. Mär 2017 11:48
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker