das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
 Schräglagenfreiheit erhöhen 
AutorNachricht
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Black Denim
Vorname: Matthias
Nachname: Schultz
Beitrag Schräglagenfreiheit erhöhen
Hallo,

bin ganz neu hier im Forum und fahre meine 2017 Street Bob seit Juni 2017 (3.200 km).
Bin ein sogenannter Wiedereinsteiger und vorher 14 Jahre lang nicht mehr gefahren. Mit der Street Bob bin ich sehr zufrieden, dass einzige was mich stört ist die Schräglagenfreiheit. Habe die Originaldämpfer auf der härtesten Stufe und trotzdem setze ich ab und zu mit dem Auspuff rechts auf. Als quasi Neuling hätte ich hier gerne mehr Sicherheitsreserven bevor das Motorrad aufsetzt.
Wie kann ich die Schräglagenfreiheit am einfachsten erhöhen?
Reichen neue Dämpfer hinten in 13 Zoll oder welche Möglichkeiten gibt es noch?
Bitte auch Vorschläge welche Dämpfer am Besten sind (Preis/Leistung) und eure Erfahrungen!

Ich freue mich auf eure Antworten


4. Okt 2017 09:14
Profil
min. 25 Beiträge
min. 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 07.2017
Beiträge: 46
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Black Denim
Vorname: Björn
Nachname: Nickel
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Könntest es mit einem anderen auspuff probieren.


4. Okt 2017 14:23
Profil
min. 50 Beiträge
min. 50 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 85
Wohnort: 16341 Panketal
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2016 SE
Farbe: Black Denim
Vorname: Harald
Nachname: B.
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
oder dein fahrstiel deinem fahrzeug anpassen :mrgreen:
duck und wech


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer h-blank am 4. Okt 2017 15:10, insgesamt 1-mal geändert.



4. Okt 2017 15:09
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2615
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
h-blank hat geschrieben:
oder dein fahrstiel deinem fahrzeug anpassen :mrgreen:
duck und wech

Das hätte ich auch fast gesagt :mrgreen: :mrgreen:
Aber man kann die Karre auch höherlegen, mit anderen Dämpfern und einen anderen Auspuff in erwägung ziehen.


4. Okt 2017 15:37
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2017
Beiträge: 24
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Vorname: Rainer
Nachname: Martin
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Hallo, dieses Thema interessiert mich auch.
Ich habe meine Street Bob seit Anfang August und habe etwas über 2500 km gefahren.
Von meinen anderen Motorrädern bin ich einfach mehr Schräglage gewohnt. Die Rechtskurven sind ja arg eingeschränkt, besonders wenn ich mit der besten aller Sozia unterwegs bin.
Welche längeren Stoßdämpfer gibt es und hat schon jemand Erfahrungen damit?
Was für Möglichkeiten gibt es bei der Auspuffanlage?

Grüße aus Oberfranken
Rebell

_________________
Meine Motorradlaufbahn:
Herkules Kl 50 SE, Honda XL 250 S, Honda XL 500 S, BMW R 650, BMW R 100 RS, Honda XBR 500, Yamaha FJ 1100, Harley Street Bob.


4. Okt 2017 18:57
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 969
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Servus

ich bin wohl einer der wenigen Bobber, der längere Federbeine für eine sinnvolle Maßnahme hält und die Bob entsprechend umgebaut hat (siehe Bernd's Bob).

Bei meiner Bob sind es hinten 345mm und somit 4cm länger als Serie.

Gefällt nicht jedem, hilft aber die notwendige Schräglagenfreiheit zu gewährleisten.

Es müssen ja nicht gleich die volleinstellbaren Shocks von Öhlins sein, auch nicht 345mm aber höher als Serie und zumindest gute Wilbers sollten es schon sein.(hatte ich bei meiner Bob auch schon verbaut).

_________________
Bring mir GRAPPA !!!!

my ride

FUCK stAb

Was soll ich? EINEN SCHEISS MUSS ICH !!!


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer bernd299 am 5. Okt 2017 12:52, insgesamt 2-mal geändert.



4. Okt 2017 19:32
Profil   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2016
Beiträge: 18
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Farbe: keine Angabe
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Hi, ich habe die Wilbers Federbeine in der angebotenen Version montiert (15 mm länger) und die Gabel bis zu den Enden durchgesteckt. Vorne ebenfalls Wilbers Gabelfedern. Dazu den HD-kit, der die vorverlegten Rasten etwas höher und zurück versetzt. So ergibt sich (für mich) ein brauchbares Fahrwerk mit akzeptabler Schräglagenfreiheit.

Aufsetzen tut die Kiste aber immer noch, erst die Rasten, dann die Schelle vom Endtopf. Wird nie ein Racer draus werden, aber wenn du den Hintern von der Sitzbank schiebst, kann man durchaus den ein oder anderen Tourenfahrer verblüffen :-0

Und seit dem ich Bob fahre, kann ich sogar langsam fahren und hab trotzdem Spaß ;-)

Frank


4. Okt 2017 20:25
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Black Denim
Vorname: Matthias
Nachname: Schultz
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Sind deine die Typ 531 TS Classic oder die Typ 630 von Wilbers? Was sind hier die Unterschiede?
Heißt Standard bei den Wilbers 12 Zoll +15mm?
Übrigens will ich auch keinen Racer aus der Street Bob machen, aber das Fahrwerk ein bisschen zu verbessern macht schon Sinn.


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer golfpunk611 am 4. Okt 2017 21:03, insgesamt 2-mal geändert.



4. Okt 2017 20:52
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2016
Beiträge: 18
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Farbe: keine Angabe
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
golfpunk611 hat geschrieben:
Sind deine die Typ 531 TS Classic oder die Typ 630 von Wilbers? Was sind hier die Unterschiede?
Heißt Standard bei den Wilbers 12 Zoll +15mm?
Übrigens will ich auch keinen Racer aus der Street Bob machen, aber das Fahrwerk ein bisschen zu verbessern macht schon Sinn.


Ich habe die 531 Classic genommen und auf mein Gewicht und meine Fahrweise (80 kg,sportlicher Tourer, keine Sozia, 5% Gepäckmitnahme) anpassen lassen. Passte genau! Die 630er sind nat. noch ein kleines Stück besser, weil Zugstufe einstellbar. Aber die Bob hat original sowieso nur 80 mm Federweg, da ist eine Dämpfungsverstellung m.E. nett, kann aber nicht die Welt bringen. Gabelfedern habe ich die zero friction und exakt die Ölmenge und Viskosität wie empfohlen. Bin wie immer zufrieden (schon 5 Mopetts auf Wilbers umgebaut) Bin viele Jahre Motorsport gefahren.


4. Okt 2017 22:47
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Black Denim
Vorname: Matthias
Nachname: Schultz
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Dann wären die 531 für mich auch in Ordnung. Sind zwar nur 1,5 cm höher, aber ich denke dass wird schon etwas bringen auch vom Fahrverhalten. Preislich wäre das auch noch o.k. mit aktuell 630 EUR. Ich glaube dass wird mein erster Schritt. Später vielleicht noch die Gabelfedern und evtl. andere Reifen.


5. Okt 2017 09:51
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2016
Beiträge: 18
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Farbe: keine Angabe
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
golfpunk611 hat geschrieben:
Dann wären die 531 für mich auch in Ordnung. Sind zwar nur 1,5 cm höher, aber ich denke dass wird schon etwas bringen auch vom Fahrverhalten. Preislich wäre das auch noch o.k. mit aktuell 630 EUR. Ich glaube dass wird mein erster Schritt. Später vielleicht noch die Gabelfedern und evtl. andere Reifen.


Hi golfpunk, ich würde dir empfehlen, die Gabelfedern gleich mit zu machen. Ich fand, die Gabel ist original noch schlechter (total überdämpft) als die miesen Federbeine. Das andere Öl und die Federn haben ein deutlich besseres Ansprechverhalten gebracht und es ist m.E. nicht der große Kostenfaktor und nur wenig Arbeit.

Du kannst natürlich auch Öhlins, Hyperpro oder Vergleichbares nehmen, um das Ergebnis zu erzielen - nicht das ich hier noch als Wilbers-Promotor rüberkomme.

Wenn mich jemand fragt, ob es was gebracht hat, antworte ich gerne: "Ja, das Fahrwerk ist jetzt immerhin so gut wie das einer Honda von 1983 (was in etwa stimmt) ;-) Generell musst du mit dem Bock deinen Fahrstil anpassen. Einfach blind einnieten geht halt nicht. Aber wenn man das will, sollte man ein Zweitmopett nehmen.

Ride on
Frank


5. Okt 2017 10:26
Profil
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2017
Beiträge: 24
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Vorname: Rainer
Nachname: Martin
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Hier mal was zum Nachlesen, über Sinn und Unsinn vom Tieferlegen, bzw Höherlegen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Gruß aus Oberfranken
Rebell

_________________
Meine Motorradlaufbahn:
Herkules Kl 50 SE, Honda XL 250 S, Honda XL 500 S, BMW R 650, BMW R 100 RS, Honda XBR 500, Yamaha FJ 1100, Harley Street Bob.


5. Okt 2017 10:53
Profil   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Black Denim
Vorname: Matthias
Nachname: Schultz
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Hab jetzt beim stöbern im Internet im Thunderbike Shop folgendes gefunden:
Progressive 490 Sport Stoßdämpfer 13.5", schwarz 631,-- EUR
Das wäre doch auch noch eine Alternative und wenn ich den Beitrag von Peter Viczena richtig verstanden habe, wäre es besser gleich auf 13 oder 13,5 Zoll zu gehen.
Kann es hier zu Problemen mit der Länge der Stoßdämpfer kommen oder passt das?


5. Okt 2017 12:34
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 969
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
golfpunk611 hat geschrieben:
Hab jetzt beim stöbern im Internet im Thunderbike Shop folgendes gefunden:
Progressive 490 Sport Stoßdämpfer 13.5", schwarz 631,-- EUR
Das wäre doch auch noch eine Alternative und wenn ich den Beitrag von Peter Viczena richtig verstanden habe, wäre es besser gleich auf 13 oder 13,5 Zoll zu gehen.
Kann es hier zu Problemen mit der Länge der Stoßdämpfer kommen oder passt das?


13" geht gut; bei 13,5" wird es dann schon eng mit dem Abstand zwischen oberen Auspuff und der unteren Stoßdämpferverschraubung. Da solltest Du dann passende Linsenkopfschrauben nehmen.

Die Riemenspannung musst Du dann natürlich auch noch anpassen, da der Riemen sonst zu locker sitzt.

_________________
Bring mir GRAPPA !!!!

my ride

FUCK stAb

Was soll ich? EINEN SCHEISS MUSS ICH !!!


5. Okt 2017 12:50
Profil   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2017
Beiträge: 24
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Vorname: Rainer
Nachname: Martin
Beitrag Re: Schräglagenfreiheit erhöhen
Hallo Leute,

hat schon mal jemand diese Dämpfer verbaut?
Progressive Suspension 412 Serien Cruiser Shocks 4000 13,5" ?
Für 356,22 Euro
Scheint mir ein günstiges Angebot, wenn sie taugen.

Gruß aus Oberfranken
Rebell

_________________
Meine Motorradlaufbahn:
Herkules Kl 50 SE, Honda XL 250 S, Honda XL 500 S, BMW R 650, BMW R 100 RS, Honda XBR 500, Yamaha FJ 1100, Harley Street Bob.


25. Okt 2017 11:46
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de