das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 16:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 187 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13  Nächste
 Neues vom Reifenmarkt - Update 2014 / 2015 / 2016 / 2017 
AutorNachricht
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 966
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
guenther-nbg hat geschrieben:
Hi Bernd,

die 180er Größe auf der Originalfelge war mir auch wichtig, deshalb ließ ich vorne und hinten Pirelli montieren. Das Ergebnis: Das Fahrverhalten bei Nässe ist besch... und der Hinterreifen ist bestenfalls um Millimeter breiter wie der orig. 160er Reifen. Wenn ein Freund mit seiner Bob mit Serienreifen neben mir steht, sieht man bezgl. der Breite null Unterschied. Bei Pirelli ist die Messfelge 5" und damit ist der Reifen natürlich breiter als auf der Bob-Serienfelge.

Hoffe also, dass der Michelin da besser ist und passende Vorderradgrößen verfügbar sind. Gibt es zum Michelin schon Tests?

Grüße, Günther


Servus Günther,
egal welchen der drei Reifen Du nimmst, die Unterschiede bei Nässe sind marginal.
Da wirst Du schon zu Touring Reifen greifen müssen um einen Unterschied zu "erfahren"; der ist dann aber auch merklich.
Greetz
Bernd

_________________
Bring mir GRAPPA !!!!

my ride

FUCK stAb

Was soll ich? EINEN SCHEISS MUSS ICH !!!


10. Jul 2013 14:27
Profil   Persönliches Album
min. 150 Beiträge
min. 150 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 273
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBI 2006
Farbe: Vivid Black
Vorname: Günther
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
@Bernd
Als ich die Bob vor 2 Jahren kaufte, war noch der bei Auslieferung (2006) montierte Reifen drauf, da der Vorbesitzer in 5 Jahren nur 6.000 km fuhr. Sogar dieser Reifen (Alter Profiltyp, 5 Jahre alt, ziemlich runter gefahren) war bei Nässe deutlich spürbar besser, als der Pirelli.

So ganz kann ich Dir also nicht recht geben. Ich hab wg. des Hinterreifens inzwischen Muffe, auf feuchter oder gar nasser Straße zu fahren. Das Möppi ist mir in Kurven bei moderater Fahrweise schon zu oft einfach weggeschmiert. Das kannte ich früher nicht.

_________________
Es gibt Gerüchte, dass es Motorräder mit mehr als 2 Zylindern geben soll ...


11. Jul 2013 10:22
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 662
Wohnort: Esslingen a.N.
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: keine Angabe
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Erfahrung Metzeler Tourance Next

Ich bin sehr zufrieden mit dem Reifen. Super Handling, Gripp und immer ein sicheres Gefühl vor allem auch bei Nässe!! Allerdings ist eine vermehrte Neigung zum Pendeln ab 120 km/h da.
Laufleistung:
Vorne 110/80R19 sind nach 7000 km noch ca. 3 mm Profil drauf. Den werde ich noch ein wenig fahren.
Hinten 170/60ZR17 sind nach 7000 km noch ca. 1,5 mm Profil drauf. Den werde ich jetzt wechseln.

Ich möchte mir diesen dieses mal im Netz bestellen. Welche Breite der Felgenbänder wird den vorne bzw. hinten, bei den Originalfelgen, benötigt?

Gruß Thorsten


26. Aug 2013 12:28
Profil   Persönliches Album
min. 150 Beiträge
min. 150 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 273
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBI 2006
Farbe: Vivid Black
Vorname: Günther
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Hi Bernd,

was hältst Du vom Bridgestone Exedra "E-max"? Laut mopedreifen.de soll der absolut toll sein. Wird hauptsächlich an japanische Cruiser geschraubt. Müsste den Dunlop GT 502 und den Night Dragon um Längen schlagen.

Vom E-max gäbe es den 190/60 R 17 78 V für 5,5" Felge. Der müsste noch ohne sonstige technische Änderungen in die Bob passen und wäre damit ein echt heißer Kandidat.

Kann man eigentlich Diagonal- und Radialreifen kombinieren?

Danke im Voraus, Günther

_________________
Es gibt Gerüchte, dass es Motorräder mit mehr als 2 Zylindern geben soll ...


7. Okt 2013 16:02
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 966
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
@Günther
der Exedra E-Max sieht interessant aus. Allerdings würde ich Ihn nicht in 190/60 nehmen, da wie Du schreibst für eine 5,5" Felge gedacht ist und wir bei der Bob Standardmäßig nur 4,5" haben.
Bei der SB Standardfelge würde ich zum 170/60 greifen. Vorne könnte man dann aber wohl den 110/90 19 nahmen.
Alternativ: Schau Dir doch mal den Bridgstone T30 als 110/80 19 und 170/60 17 an. Das wird wohl mein nächster Reifen.
Ach ja, Diagonal- und Radialreifen kann man kombinieren, hatte ich schon ohne Probs. gefahren.

@Tofi
Den Metzeler Tourance NEXT bin ich jetzt auch den Sommer über ca. 7000km gefahren. Das Pendeln nervt mich extrem und wird m.E. beim abgefahrenen Profil schlimmer.
Daneben zieht die Fuhre in engen Bögen immer einen weiteren Radius, sodass man beim Beschleunigen in der Kurve stets nachkorrigieren muss. Das ist sehr störend bei Kehren und engen Kurven, so wie diese auf Pass-Straßen ständig vorkommen.
Ansonsten kann man über Grip und Laufleistungen nicht meckern; würde mir ihn aber trotzdem nicht mehr kaufen wollen.

_________________
Bring mir GRAPPA !!!!

my ride

FUCK stAb

Was soll ich? EINEN SCHEISS MUSS ICH !!!


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer bernd299 am 8. Okt 2013 11:30, insgesamt 1-mal geändert.



8. Okt 2013 08:08
Profil   Persönliches Album
min. 150 Beiträge
min. 150 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 273
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBI 2006
Farbe: Vivid Black
Vorname: Günther
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
@Bernd
Danke für die schnelle Antwort. Hast Du Erfahrung oder nen Test vom E-Max? Ich wollte es eigentlich wie folgt durchziehen:

1. Vorne den E-Max in 130/90x16 drauf (Mit 16" Felge) und den hinteren fast neuen Night Dragon erstmal runterfahren.

2. Wenn der ND hinten runter ist, dann auf E-Max in 190/60x17 montieren. Dazu eine 5,0" oder 5,5" Felge.

Die Felgenbreite hängt davon ab, wieviel Platz ich zwischen Reifen und Belt haben muss. Wenn 4 mm reichen, könnte der 190er mit 5,5" Felge ohne weitere Änderung reingehen, rechts ist reichlich Platz. Damit hätte ich gute Reifen und ne breite Optik für relativ kleines Geld. Der Reifen wäre für viele Bobs eine echte Alternative.

Geht allerdings so nicht. ich war heute beim TÜV und die tragen Reifen unterschiedlicher Hersteller praktisch nicht ein ("Sowas haben wir noch nie gemacht"). Ich müsste dazu zu einem anderen TÜV und die machen dann eine Testfahrt bis Endgeschwindigkeit, also auch Autobahn, d. h. ziemlich aufwändig. Sch..., wird also wohl der ND in 130/90x16 werden.

_________________
Es gibt Gerüchte, dass es Motorräder mit mehr als 2 Zylindern geben soll ...


8. Okt 2013 10:16
Profil
min. 100 Beiträge
min. 100 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 102
Wohnort: Wabern
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2012
Farbe: Black Denim
Vorname: Marko
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Erfahrung zum Comander 2

Habe diese Saison den Comander 2 Gefahren.
Vorne Orginal Größe und hinten 200x55 17 auf 6" Felge.
Bin total begeistert von den Teilen. Naß wie trocken gibt's nichts zu meckern.
Einzig nach ca. 10000 km ist der hintere jetzt fällig.
Der Orginal scorcher hat bei mir nur 7000 gehalten.
Die Linke zum Gruß
Der Donsel

_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!
www.Harley-Sektion-Nord.de


9. Okt 2013 00:20
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1068
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
@bernd and all-->mich würde für eine serienfelge 4.5x17" der reifen 180/55 ZR 17 M/C 73W TL geeignet wäre ?

Danke im vorraus

_________________
:mrgreen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :mrgreen:
...Thunderbolt-NightRodSpecial'13...


12. Okt 2013 10:39
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 537
Wohnort: Soest
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2012
Farbe: Black Denim
Vorname: Jörg
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
donsel hat geschrieben:
Erfahrung zum Comander 2


Der Orginal scorcher hat bei mir nur 7000 gehalten.

Der Donsel


..den hab ich nach 16.500km runtergeschmissen. Vorne etwa 2.000km früher.

Gruß
Jörg


12. Okt 2013 16:38
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 966
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Neo hat geschrieben:
@bernd and all-->mich würde für eine serienfelge 4.5x17" der reifen 180/55 ZR 17 M/C 73W TL geeignet wäre ?

Danke im vorraus



Grundsätzlich sind die 180/55 ZR17 nicht für eine 4,5" Felge sondern für eine 5,5" Felge gedacht. Genaues kann man aber immer nur aus den jeweiligen Reifenspezifikationen ablesen, die der Hersteller (Michelin, Metzeler, Bridgestone etc.) auf Anfrage mitteilt.
Somit ist die Antwort auf Deine Frage: NEIN, 180/55 ist nicht geeignet.

_________________
Bring mir GRAPPA !!!!

my ride

FUCK stAb

Was soll ich? EINEN SCHEISS MUSS ICH !!!


15. Okt 2013 09:45
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1068
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Thx bernd :wink:

_________________
:mrgreen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :mrgreen:
...Thunderbolt-NightRodSpecial'13...


15. Okt 2013 09:58
Profil   Persönliches Album
min. 150 Beiträge
min. 150 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Nähe Nordschwarzwald
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2010
Farbe: Black Denim
Vorname: Peter
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Ach ja, Diagonal- und Radialreifen kann man kombinieren, hatte ich schon ohne Probs. gefahren.

Klar kann man das zusammen fahren, der Gesetzgeber sieht das aber anders. Auch beim TÜV kriegste Probleme wenn die auf dei Reifen schauen und man die falsche Konstruktionsart oder Mischbereifung drauf hat.
Es darf generell nur die Konstruktionsart montiert werden die in den Papieren steht. Also meistens R (dann die Zollgröße). R = Radial, oder bei manchen Größen, (oft Endurogrößen) D = Diagonal).
Ganz genau genommen steht bei unserer Bereifung sogar oft in den Papieren B wie "Bias Belted" (eine dritte Konstruktionsart der Karkasslagen-Wicklung)an die sich gehalten werden müsste. Meines Wissens hat dies aber noch niemand bemängelt oder hat deswegen Prob´s bekommen.
Das würde der Reifenhersteller aber dann bestätigen, dass statt B auch R montiert werden kann, anhand der Freigaben.

Greetz Peter

_________________
Alkohol tötet langsam, - wir haben also viel Zeit.
Carpe Noctem!


21. Nov 2013 21:31
Profil
min. 100 Beiträge
min. 100 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 120
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Uwe
Nachname: U.
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Mischbereifung ist durchaus erlaubt wenn die eingetragenen Reifengrößen eingehalten werden und keine Marke vorgegeben ist. Nach der StVZO sind auf einer Achse der gleiche Reifen zu fahren, so können an einem Auto vorn und hinten jeweils verschiedene Hersteller gefahren werden, ergo also auch am Biker. Nur ob diese im Fahrverhalten harmonieren muss man selber herausfinden, das kann teuer werden. Hatte aus der Not (auf der Reise hat mir einer den Reifen zerschnitten) mal vorn Metzger und hinten Dunlop, ging gut. Aber jetzt fahr ich wieder komplett Metzler. Macht fűr mich mehr Sinn.

Gesendet von meinem SGP311 mit Tapatalk


21. Nov 2013 21:54
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 10.2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2018
Farbe: keine Angabe
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
......Sauber Thomas. :mrgreen:
Die Seiten laufen zügig, fantastisch.

_________________
HARLEY-DAVIDSON

....mein BikeBild


22. Nov 2013 06:54
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 966
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Neues vom Reifenmarkt - Update 2013
Dark Custom hat geschrieben:
Ach ja, Diagonal- und Radialreifen kann man kombinieren, hatte ich schon ohne Probs. gefahren.

Klar kann man das zusammen fahren, der Gesetzgeber sieht das aber anders. Auch beim TÜV kriegste Probleme wenn die auf dei Reifen schauen und man die falsche Konstruktionsart oder Mischbereifung drauf hat.
Es darf generell nur die Konstruktionsart montiert werden die in den Papieren steht. Also meistens R (dann die Zollgröße). R = Radial, oder bei manchen Größen, (oft Endurogrößen) D = Diagonal).
Ganz genau genommen steht bei unserer Bereifung sogar oft in den Papieren B wie "Bias Belted" (eine dritte Konstruktionsart der Karkasslagen-Wicklung)an die sich gehalten werden müsste. Meines Wissens hat dies aber noch niemand bemängelt oder hat deswegen Prob´s bekommen.
Das würde der Reifenhersteller aber dann bestätigen, dass statt B auch R montiert werden kann, anhand der Freigaben.

Greetz Peter



Servus Peter,
also ich fasse mal zusammen:

Je nachdem was in den jeweiligen Fahrzeugpapieren eingetragen ist, kann man Reifen kombinieren, d.h. das beinhaltet unterschiedliche Reifentypen eines Herstellers, unterschiedliche Größen und unterschiedliche Bauarten sowie min. Traglast und Gechwindigkeitsindex; so ist das bei mir in den Fzg Papieren.
(Nimmt man alle Reifen der unterschiedlichen Hersteller die am Markt sind, komme ich da schnell auf eine stattliche Anzahl an Möglichkeiten).

Bei manchen Fahrzeugen sind nur ganz bestimmte Reifen eingetragen = Hersteller, Typ, Größe und Bauart sind also vorgeschrieben und davon darf man dann nicht abweichen. D.h. man kann nur diesen fahren.

@all --> So, wem jetzt noch langweilig ist, der darf bei dem Wort "TÜV" die Punkte ausmalen. Viele Spaß!

Greetz

bernd

_________________
Bring mir GRAPPA !!!!

my ride

FUCK stAb

Was soll ich? EINEN SCHEISS MUSS ICH !!!


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer bernd299 am 3. Mär 2014 21:54, insgesamt 1-mal geändert.



22. Nov 2013 10:09
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 187 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

street bob weißwandreifen

weißwandreifen street bob 180 reifen metzeler street bob street bob weißwand reifen street bob weisswandreifen street bob street bob weisswandreifen harley dyna weißwandreifen dunlop 18070B17 73V fuer street bob 180 60 17 weißwandreifen street bob 180 hinterreifen tüv rheinland erlaubt mischbereifung harley street bob shinko street bob street bob weisswand 180er reifen weisswand exedra e max bei nässe street bob 2015 umbau weisswandreifen für street bob street bob weißwand reifen harley davidson street bob hinterreifen 180 test weisswand dunlop d 401 tires 2015 street bob mit 180er reifen street Bob metzeler weißwandreifen harley reifenfreigabe harley davidson dyna street bob 180

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker