das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017 00:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Motor geht im Stand aus 
AutorNachricht
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Motor geht im Stand aus
Hallo Leute,

Ich habe an meiner Bob ganz selten folgendes Phänomen.

Der Motor geht im Leerlauf aus.
Wenn ich die Zündung ausmache und den Motor neu starte ist das Problem weg.

Sieht so aus als ob die Elektronik manchmal vergisst das Standgas zu regeln.
Ist mir in der heurigen Saison 3 mal passiert.
Bin in der Zeit über 6000km gefahren.

Verdreckte Leerlaufnadel kann ich mir nicht vorstellen da das Problem nach Zündung aus/ein/neustart wieder für Wochen verschwindet.

Fehler sind keine im Speicher.

Danke schon mal für Euer Feedback!


Die linke zum Gruß!

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


12. Sep 2016 21:44
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2687
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Drosselklappensensor.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


12. Sep 2016 23:40
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Danke Viczena!

Warum funktioniert er dann nach einem Zündung aus/Zündug ein wieder?
Ist ja, wenn ich richtig recherchiert habe ein Poti. Das kann einne Wackler auf der Schleifbahn haben was dann ja auch zu unregelmässigem Standgas führen würde.

Ansonsten läuft Sie sauber durch alle Drezahlbereich.
Bis nach ein paar Wochen dieses Phänomen auftritt.

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer RainerP am 13. Sep 2016 09:19, insgesamt 2-mal geändert.



13. Sep 2016 09:18
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2687
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Wenn der Sensor wackelt, dann fällt er im Leerlauf zwar wieder zurück, aber zwischendrin liefert er falsche/beliebige Werte.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


13. Sep 2016 09:20
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 615
Wohnort: MUC
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2017
Farbe: Vivid Black
Skype-ID: kwm-muc
Vorname: Ka
Nachname: Weh
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Funktioniert der Tacho, und die Blinkerrückstellung ?

_________________
's kommt wie's kommt


13. Sep 2016 09:32
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Es funktioniert alles am Bike einwandfrei!

Nur vergisst sie alle paar Monate mal das Standgas zu Regeln.
aus/ein/starten, Problem behoben für ein paar Wochen!

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


13. Sep 2016 12:18
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2577
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Meine hat das auch mal gemacht, dann zwei neue Kerzen rein und gut wars. Seit ca. 3 Jahren ruhe...jetzt fängt das aber wieder an, speziell wenn ich lange Landstraße oder Autobahn fahre. Ist mir in letzter Zeit 2x passiert. Wird wohl wieder Zeit für neue Kerzen........


13. Sep 2016 12:25
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Ich habe seit dem letzten Service neue Streaming Eagle Kerzen drin.
Hatte das Problem vor dem Service einmal und nach dem Service 2mal.

Denke dass es nicht die Kerzen sind.

Werde mit dem Schrauber meines Vertrauens mal reden ;-)

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


13. Sep 2016 12:55
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 550
Wohnort: 74XXX
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
RainerP hat geschrieben:
neue Streaming Eagle Kerzen drin.


sind die stromlinienförmiger als die screaming Eagles? Die waren mir immer zu laut, da wäre eine gute Alternative was feines :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



...sorry, weitermachen :oops:


13. Sep 2016 13:00
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
jaja der fehlerteufel :twisted:

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


13. Sep 2016 13:29
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1529
Wohnort: Kempen NRW
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2018
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Leerlaufkanal gereinigt ?

_________________
Bikergruß
Maik

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Programmierung & Optimierung von Harley Steuergeräten via Software ohne Flashtuner möglich.Für alle Auspuffanlagen / Schalldämpfer & Luftfilter bei uns vor Ort !


13. Sep 2016 13:30
Profil Besuche Website
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Meinst Du den IAC Sensor mit einem Bremsenreiniger Reinigen?

Wie macht man das?
Raufsprühen und Zündung paar mal ein/aus?

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


13. Sep 2016 13:58
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2687
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


13. Sep 2016 14:01
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 584
Wohnort: 6710 Nenzing
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014
Farbe: Black Denim
Vorname: Rainer
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Danke Viczena,

diese Seite habe ich gerade gesucht und gefunden :o

_________________
Mit Streetbobbigen Grüßen
Rainer


13. Sep 2016 14:06
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1529
Wohnort: Kempen NRW
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2018
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Motor geht im Stand aus
Entweder den Luftfilter aufmachen, Zündung aus, von unten ordentlich Bremsenreiniger in die ober Bohrung sprühen, aber besser ist, den Stellmotor raus nehmen, dann beide Teile ,Stellmotor & Manifold da wo der Stellmotor drin sitzt, ordentlich reinigen bzw. aussprühen mit Reiniger. Wenn du einmal dabei bist, gleich den Drosselklappenbereich mit reinigen, vor allem dort wo die Klappe aufliegt und schließt, wenn sich dort Ölkohle und Ölablagerungen, dreck ansammelt, kann die klappe klemmen und nicht sauber öffnen & schließen, dann hast du das von Dir beschrieben Problem ebenfalls

Grüße
Maik


Dateianhänge:
iac harley.jpg
iac harley.jpg [ 134.04 KiB | 1247-mal betrachtet ]
harley.jpg
harley.jpg [ 87.52 KiB | 1247-mal betrachtet ]

_________________
Bikergruß
Maik

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Programmierung & Optimierung von Harley Steuergeräten via Software ohne Flashtuner möglich.Für alle Auspuffanlagen / Schalldämpfer & Luftfilter bei uns vor Ort !


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer Streetbobber74 am 13. Sep 2016 14:32, insgesamt 2-mal geändert.

13. Sep 2016 14:25
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker