das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 16:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 145 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
 Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich? 
AutorNachricht
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1228
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2009
Farbe: Vivid Black
Vorname: Dirk
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
Ne, der Dani weiß das nicht genau...aber der Mark von M+M und auch alle User im CVO Forum die diesen Sprocket verbaut haben sagen das der Komp nicht installiert werden kann.
Wenn man den Comp behalten will bleibt nur die Lösung mit dem Ringsprocket....kostet 480 Dollar ohne shipping.

_________________
www.mad-mex-dragrace.de
SOE965

Leute die langsam fahren sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten! Ayrton Senna


16. Aug 2012 19:44
Profil Besuche Website
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 02.2006
Beiträge: 2111
Wohnort: bodensee
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
kann mir jemand erklären was der kompensator ist - bild etc ??? meines erachtens ging für alles was alt war neues rein - der mech meines vertrauens hat diesbezüglich nichts erwähnt.
beim fahren bleibt alles beim alten, ausser dass lediglich die ersten 2 gänge etwas früher geschaltet werden wollen. vom 3. - 6. gang geht's ab. auch der 6. hat noch gutes drehvermögen und ist nun mehr als lediglich ein overdrive. schalten etc. geht wie vorher ohne hakken oder vermehrt gedröhns aus dem getriebe. es ruckelt in den tiefen drehzahlen, vor allem ebenaus oder im schiebebetrieb, etwas mehr. sobald das bike unter zug läuft, hört das ruckeln sofort auf. hab schon viczena angefragt, was man dagegen tun könnte, hab aber noch keine antwort erhalten.

unter dem strich geht der daumen für den 30er kit eindeutig nach oben :!: [smilie=tumb.gif]

_________________
es grüsst, dani

mein moto: nicht mehr als 2 zylinder, nicht weniger als 4-takte, kein reisbesen: HD
vorfreude ist die schönste freude und das vorspiel ist auch nicht immer ohne........

[album]197[/album] [album]199[/album]


16. Aug 2012 20:20
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2006
Beiträge: 4138
Wohnort: berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
es geht um den gleitnocken der beim anfahren und abbremsen starke schläge verhindert . muß man sich wie eine rutschende kupplung vorstellen . die nr 12 ist es ohne ihn bekommt die kurbelwelle und die kupplung nun ungedämpfte schläge die auch der fahrer merkt . es wird alles etwas hackelieger und vibrationsreicher . der nocken sitzt fest auf der welle das zahnrad reibt am nocken und dämpft anfahren und schiebebetrieb .


Dateianhänge:
ggg.PNG
ggg.PNG [ 39.26 KiB | 1702-mal betrachtet ]

_________________
das leben ist ein risiko
16. Aug 2012 20:46
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2006
Beiträge: 4138
Wohnort: berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
er verringert auch das konstantfahrruckeln .

_________________
das leben ist ein risiko


16. Aug 2012 20:52
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 02.2006
Beiträge: 2111
Wohnort: bodensee
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
danke karsten, ich hab mir gedacht, dass das teil gemeint ist. ich werde mich bei meinem mech erkundigen, ob sowas dabei war. canariasbob hat doch den kit zu hause, noch nicht verbaut. schau doch mal nach, ob das teil dabei ist - dem ruckeln nach wahrscheinlich nicht. kann die kurbelwelle oder das getriebe so mit der zeit schaden nehmen?

_________________
es grüsst, dani

mein moto: nicht mehr als 2 zylinder, nicht weniger als 4-takte, kein reisbesen: HD
vorfreude ist die schönste freude und das vorspiel ist auch nicht immer ohne........

[album]197[/album] [album]199[/album]


16. Aug 2012 21:36
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 1094
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2008
Farbe: Vivid Black
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
Hi Dani,
das war der Hauptgrund warum vor Jahren im letzten Thread, als Fred57 dieses Übersetzungskit gefunden hat, es fast keiner haben wollte. Hat sich die Company schon gute Gedanken gemacht warum da ein Kompensator drin sein sollte. Finde es schade das evousa da bisher nicht weiter entwickelt haben.


16. Aug 2012 23:19
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2686
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
Ich verstehe auch nicht, warum es keine kleineren Ritzel im "Speichendesign" der SE-Kompensatoren gibt...

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


17. Aug 2012 00:18
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 07.2007
Beiträge: 1322
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
abend dani,

nein das teil nr. 12 ist nicht im kit enthalten :roll:

jetzt wuerde mich noch die ausage von deinem mechaniker interessieren was der dazu meint zwecks wegfallen des teils :?:

_________________
saludos 8)


17. Aug 2012 00:51
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1228
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2009
Farbe: Vivid Black
Vorname: Dirk
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
Evoindusa haben diesen Kit ursprünglich für den Einsatz bei Rennen gebaut. Bei zügiger Fahrweise soll der Kit auch keine Probleme machen, nur Cruisen ist wohl nicht seine Kernkompetenz!
Ich habe jedenfalls keinen Anhalt dafür gefunden das Leute die diesen Kit verbaut haben Schwierigkeiten mit Ihren Moppeds hätten, im CVO Forum sind User die diesen Kit schon mehrer 10.000 mls nutzen und keinerlei Probleme haben!
Es sind aber viele dabei die diesen Kit aus Unbehagen, oder weil sie mit der neuen Untersetzung nicht klar kommen, wieder ausgebaut haben.

_________________
www.mad-mex-dragrace.de
SOE965

Leute die langsam fahren sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten! Ayrton Senna


17. Aug 2012 08:55
Profil Besuche Website
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 02.2006
Beiträge: 2111
Wohnort: bodensee
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
na dann hab ich ja hier eine pionierfunktion :shock:

das mit dem klarkommen ist schon eine sache - die fahrweise ist gewöhnungsbedürftig + der fahrspass fängt erst im 3. gang an, dann dafür prächtig. die ersten 2 gänge kann man praktisch in der pfeife rauchen. das ruckeln stört im vergleich zur beschleunigung wenig, da die fahrweise etwas angepasst werden kann - drehzahl, gang etc. - etwas unangenehmer ist die vorstellung, dass lager und wellen schaden nehmen könnten :roll: andererseits haben knuckels, pans, shovels und evos auch keine kompensatoren und laufen seit jahrzehnten, wenn auch mit etwas weniger leistung.

_________________
es grüsst, dani

mein moto: nicht mehr als 2 zylinder, nicht weniger als 4-takte, kein reisbesen: HD
vorfreude ist die schönste freude und das vorspiel ist auch nicht immer ohne........

[album]197[/album] [album]199[/album]


17. Aug 2012 21:31
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1228
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2009
Farbe: Vivid Black
Vorname: Dirk
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
ich habe den Kit auch gerade bestellt, bist also nicht ganz alleine :mrgreen:
Und wenn einer den Motor schafft, dann ich :twisted:

_________________
www.mad-mex-dragrace.de
SOE965

Leute die langsam fahren sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten! Ayrton Senna


17. Aug 2012 22:02
Profil Besuche Website
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2686
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
ha-doc hat geschrieben:
na dann hab ich ja hier eine pionierfunktion :shock:

das mit dem klarkommen ist schon eine sache - die fahrweise ist gewöhnungsbedürftig + der fahrspass fängt erst im 3. gang an, dann dafür prächtig. die ersten 2 gänge kann man praktisch in der pfeife rauchen. das ruckeln stört im vergleich zur beschleunigung wenig, da die fahrweise etwas angepasst werden kann - drehzahl, gang etc. - etwas unangenehmer ist die vorstellung, dass lager und wellen schaden nehmen könnten :roll: andererseits haben knuckels, pans, shovels und evos auch keine kompensatoren und laufen seit jahrzehnten, wenn auch mit etwas weniger leistung.


Irgendwie erschliesst sich mir nicht der Sinn, wenn die ersten 2 Gänge unbrauchbar werden, damit es dann im 6ten Gang besser zieht.

Da hat man aus einem 6-Gang getriebe ein 4-gang gemacht...

Zu kompensatoren: pans und shovels haben auch bei weitem nicht soviel Drehmoment übertragen. Beim Evo, aber vor allen Dingen beim TC sind Kompensatoren eine nützliche Einrichtung, um die Lebensdauer deutlich zu verlängern...

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


17. Aug 2012 22:42
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 02.2006
Beiträge: 2111
Wohnort: bodensee
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2007
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
wie häufig fährst du in den ersten 2 gängen über eine längere strecke :roll: vor allem 3-5 sind viel knackiger zu fahren. 80 im 5. war eher etwas zu knapp, jetzt optimal zum cruisen, und wenn du drehmoment brauchst, ist es da. der 6. ist und bleibt der gang für die bahn.

_________________
es grüsst, dani

mein moto: nicht mehr als 2 zylinder, nicht weniger als 4-takte, kein reisbesen: HD
vorfreude ist die schönste freude und das vorspiel ist auch nicht immer ohne........

[album]197[/album] [album]199[/album]


17. Aug 2012 23:52
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2686
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDBA 2014 SE
Vorname: peter
Nachname: viczena
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
Alternative: man spart sich den Umbau und schaltet immer nur bis in den 5ten Gang. Ich denke rechnerisch kommt das auf dasselbe raus...

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das oben gesagte spiegelt meine persönliche Weltsicht zu diesem Thema wider. Die darf man gerne für unnötig, blöd oder eine Unterstellung halten.


18. Aug 2012 08:12
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1228
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2009
Farbe: Vivid Black
Vorname: Dirk
Beitrag Re: Mehr Durchzug durch andere Übersetzung möglich?
Das ist auch der Topvorschlag in den Amiforen, dort bauen sich die Baggerfahrer den Kit gerne ein weil sie das Rumpeln im 6. stört...allerdings reicht es dann ja wirklich im 5. zu bleiben!
Für mich ist das natürlich geil wenn der 6. Gang vollwertig wird, ich benötige dringend mehr Speed.

_________________
www.mad-mex-dragrace.de
SOE965

Leute die langsam fahren sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten! Ayrton Senna


18. Aug 2012 09:13
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 145 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

harley davidson übersetzung ändern

kabierdes

fahrzeug andere übersetzung Ritzel 27er harley davidson sekundärbelt getriebe shovel sekundär übersetzungen harley Getriebe ändern harley sekundärriemen harley Übersetzungsverhältnis antriebsriemen harley street bob dyna wieviel zähne harley Davidson getriebe Übersetzung ändern baker primärkettenspanner übersetzungsverhältnis harley davidson harley durchzug primär übersetzung bei harley ändern harley shovel übersetzung kettenrad harley übersetzung ändern harley kürzer übersetzen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker