das Street Bob Forum ist keine offizielle Plattform der Firma Harley Davidson

Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017 00:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis 
AutorNachricht
min. 25 Beiträge
min. 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 40
Wohnort: Elbe-Weser Raum
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Vorname: Jo
Nachname: P. aus B.
Beitrag Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
Moin. Kam gestern mitten in der Pampa in ne allgemeine Verkehrskontrolle: Ich bekam ne nette Polizistin ab, ihr Auftrag war halt Shit..... und so arbeiten wir uns durch die zwei Seiten der Zulassung. Ihr Problem dabei war nicht die Lautstärke der offenen Falcon Double Groove, sondern vielmehr dass die BOB per Einzelabnahme zugelassen wurde und im Schein für die Schalldämpfer vorn und hinten jeweils 7-stellige Nr.n eingetragen sind. Den Hinweis auf die ABE der Falcon lies sie nicht gelten. Ihrer Meinung nach sei die Betriebserlaubnis erloschen und ich sollte erneut zu ner Einzelabnahme. Es gab nix schriftliches, kein OWI-Geld - nix, weil wie gesagt - nett;.)
Bleibt die Frage: Hat sie Recht? Wer fährt ähnliche Kombi`s

_________________
rAISE tHE fLAG oNCE mORE


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer Bangvornix am 7. Aug 2017 07:19, insgesamt 1-mal geändert.



7. Aug 2017 07:18
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 2151
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2010
Farbe: keine Originalfarbe mehr
Vorname: Jörg
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
...bin mir nicht sicher, ob ich mich bei rechtlichen Fragen auf das Forum verlassen würde. Da würde ich eher bei Harley, dem Hersteller der Anlage oder sogar beim TÜV nachfragen (Bei letzterem vorbei fahren). Die Meinung aus dem Forum wird die Polizei sowie so nicht zufrieden stellen :twisted:

Am besten lässt du die Anlage eben eintragen. Wenn das nicht gehen sollte, hast du auch eine Aussage. Der TÜV legt dir die Karre ja nicht gleich still, wenn sie nicht zugelassen ist.

Die Polizei muss im Übrigen nicht immer Recht haben. Wie hatten in Münster an der Uni mal ein Projekt zur Verkehrssicherheit. In dessen Rahmen sollten Polizisten die Vorfahrtsregelung bei doofen Kreuzungen etc. beschreiben... 3 Experten - Vier Meinungen... Einig waren die sich nie.

Ohne belastbare schriftliche Aussage wäre mir übrigens Bange vor der Einzelabnahme ;-)


7. Aug 2017 10:09
Profil   Persönliches Album
min. 25 Beiträge
min. 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 40
Wohnort: Elbe-Weser Raum
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Vorname: Jo
Nachname: P. aus B.
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
Sooo, versucht und nix erreicht.

Anruf beim TÜV - ja, muss
Anruf bei KÜS - nein, wieso?
Mail samt Kopie des Scheins an Fechter -jein, aber besser is

_________________
rAISE tHE fLAG oNCE mORE


7. Aug 2017 15:00
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 3334
Wohnort: DD
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2018
Farbe: Big Blue Pearl
Vorname: Troy
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
Was bedeutet für Dich "per Einzelabnahme zugelassen"?

Wurde eine Einzelbetriebserlaubnis erteilt, weil es sich um ein Importmodel ohne Europäische Betriebseerlaubnis handelte oder weil das Fahrzeug auf einem neuen Rahmen neu aufgebaut wurde?
- Dann kannst Du alle ABE-Bescheinigungen, E-Nummern und TÜV-Teilegutachten in die Tonne treten, da diese immer nur für das homologierte Modell mit Europäischer Betriebserlaubnis gelten.

Oder wurde ein Gutachten zur Wiedererlangung der Betriebserlaubnis gemacht, z.B. weil Teile angebaut wurden, die nicht über eine Bauartgenehmigung oder Betriebserlaubnis verfügten?
- Dann wird in der Regel die ursprüngliche Betriebserlaubnis wieder in Kraft gesetzt, denn der aaSoP macht ja nichts anderes, als die Konformität der Anbauten mit der ursprünglichen Betriebserlaubnis zu bestätigen.

Allerdings sticht eine Eintragung aus gutem Grund immer alle anderen "Papiere". Egal aus welchem Rechtsgrund die Eintragung stattfand.
Beispiele:
- Es wird ein Lenkerumbau begutachtet und Lenker, Lenkerhalter, Bremsleitungen eingetragen. Egal was Du von diesen Teilen jetzt wechselt, beeinflusst das automatisch auch die anderen Teile. Also muss bei einer Rückrüstung auf Originallenker z.B. wieder eine Begutachtung stattfinden und der Sonderlenker ausgetragen werden.
- Es wurde ein Zubehörluftfilter(gehäuse) eingetragen, dessen Gutachten nach der Originalauspuffanlage verlangt. Mit dieser wurde das Fahrzeug auf vorgeführt. Also trägt der der Prüfingenieur (muss er nicht, kann er aber) auch die Originalschalldämpfer mit Teilenummer des Herstellers ein. Denn eine andere Auspuffanlage wäre mit dem Zubehörteil nicht zulässig. ;-)

Aber ich bin kein Rechtsanwalt und kann daher nur ohne Garantie mein Verständnis der Rechtslage hier darlegen.

_________________
Ich schreibe zu 99% Blödsinn. Alles andere ist nicht rechtsverbindlich.
Die Anwendung eventueller Tipps geschieht auf eigene Gefahr.
Wenn Du nicht sicher bist, wende Dich an eine Fachwerkstatt.


Zuletzt geändert von Supporter troy® am 7. Aug 2017 19:32, insgesamt 1-mal geändert.



7. Aug 2017 19:32
Profil   Persönliches Album
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2577
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2011
Farbe: Black Denim
Vorname: Udo
Nachname: R.
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
Ich würde jetzt erstmal garnichts machen an Deiner Stelle, sondern die Post und den dazugehörigen Vorwurf abwarten. Wenn was kommt, den Wisch zu einem Anwalt geben. Der soll das dann klären. Wenn Du im Vorfeld irgendwas machst erregt das immer nur aufsehen und....irgendein übereifriger Typ fragt da erstmal richtig nach. Also abwarten.....


7. Aug 2017 19:46
Profil
min. 25 Beiträge
min. 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 40
Wohnort: Elbe-Weser Raum
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Vorname: Jo
Nachname: P. aus B.
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
@ troy:
Ja - Wurde eine Einzelbetriebserlaubnis erteilt, weil es sich um ein Importmodel ohne Europäische Betriebseerlaubnis handelt

@ rembrandt: da kommt hoffentlich nix mehr - weil, wie gesagt: nett ;-)
Aber ich lass es jetzt drauf ankommen - muss ja erst wieder einer drüber stolpern....... und ich hab noch zwei Jahre Zeit bis zum näxxten TÜV-Termin ;-)

_________________
rAISE tHE fLAG oNCE mORE


8. Aug 2017 10:21
Profil
min. 25 Beiträge
min. 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 40
Wohnort: Elbe-Weser Raum
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Vorname: Jo
Nachname: P. aus B.
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
Thema "ABE Auspuff an Mopped mit Einzelabnahme" ist für mich erledigt:

Fechter als Importeur der Falcon Double Groove wg. Gutachten angeschrieben.
Gesamtes Gutachten auf Italienisch u. Englisch als PDF erhalten - (ein super und nicht selbstverständlicher Service)
damit zum TÜV, Abnahme und Bescheinigung nach §19, 3 für 34 Euro gemacht ,-) - fertisch

_________________
rAISE tHE fLAG oNCE mORE


23. Aug 2017 09:38
Profil
min. 500 Beiträge
min. 500 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6533
Wohnort: 78315 Radolfzell
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: FXDB 2009
Farbe: Vivid Black
Vorname: Wolfgang
Nachname: Kempf
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
Na das ging ja flott über die Bühne ;-)

Vielen Dank für deine Info

_________________
RKI Playlist heisst jetzt Tunes for Bikers


23. Aug 2017 21:16
Profil Besuche Website   Persönliches Album
unter 25 Beiträge
unter 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 08.2017
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDB 2013
Farbe: Black Denim
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
meistens sind EG-Typgenehmigungen nicht für Import Fahrzeuge, bekomme ab und zu welche für nen RAM also eher Ausnahmen, theoretisch ist dann eine 19.3 Änderungsabnahme nicht zulässig, aber wo kein Kläger da kein Richter... Grund Verwendungsberreich meistens nicht eingehalten, außer die EG-Typgenehmigung bezieht sich auch auf Einzel BE.


Zuletzt geändert von Registrierte Benutzer Street-Bob-micha am 24. Aug 2017 23:54, insgesamt 4-mal geändert.



24. Aug 2017 23:47
Profil
min. 25 Beiträge
min. 25 Beiträge
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 40
Wohnort: Elbe-Weser Raum
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeug: FXDBA 2015
Farbe: Black Denim
Vorname: Jo
Nachname: P. aus B.
Beitrag Re: Allgemeine Verkehrskontrolle mit "offenem" Ergebnis
....wie auch immer - eingetragen ist eingetragen (aber mit dem kostensparenden Zusatz - wahlweise - )

_________________
rAISE tHE fLAG oNCE mORE


25. Aug 2017 07:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker